Generalkonsulat der Republik Moldau in Frankfurt am Main

Useful links

Centrul de Apel Republic of Moldova official page Ministry of Foreign Affairs and European Integration Airmoldova E-services Registru Chamber

Passports

Das Generalkonsulat nimmt die erforderlichen Unterlagen für die Bearbeitung der Passanträge entgegen von den moldauischen Bürgern, die ihren Aufenthalt in folgenden Bundesländern der BRD haben:

Moldauische Staatsbürger können sich mit folgenden Anliegen an das Generalkonsulat wenden:

Zur Beantragungdes Reisepasses ist die PERSÖNLICHE Vorsprache bei dem Generalkonsulat zu demvereinbarten Termin unter der Tel.: +491747110824 oder per E-Mail: frankfurt@mfa.md erforderlich. Außerdem sind folgende Unterlagen im Original + 2 Kopien vorzulegen:

KATEGORIEN VON ANTRAGSTELLERN Konsularische Gebühr,
EURO
Bearbeitungs Gebühr,
EURO
MTIC-Gebühr,
EURO
GESAMT,
EURO
Die Bearbeitungszeit von Reisepässen mit biometrischen Daten für moldauische Staatsbürger beträgt i.d.R. ca. 6-7 Wochen. 40 30 39 109
Die Bearbeitungszeit von Reisepässenfür Kinder unter 12 Jahren, als moldauische Staatsbürger, beträgt i.d.R. 6-7 Wochen. 40 30 30 100

Die gesamte Summe (Konsularische Gebühr + Bearbeitungsgebühr + MTIC-Gebühr (Gebühr für das Ministerium für Technologien, Informationen und Kommunikation (MTIC)) ist innerhalb von 5 Tagen vor der Antragstellung an das Bankkonto des Generalkonsulats zu entrichten:

Generalkonsulat der Republik Moldau
Commerzbank Frankfurt
IBAN: DE77 5008 0000 0500 1225 00
BIC: DRES DE FF XXX
Verwendungszweck : PA + Name, Vorname

WICHTIGER HINWEIS:

- Ab dem 01. Januar 2011 werden in der Republik Moldau ausschließlich Reisepässe mit biometrischen Daten ausgestellt (Fingerabdrücken, Blutgruppe, Digitalbild). Außerdem werden Daten der Kinder nicht in den Pass der Eltern eingetragen. Die vor dem 01.01.2011 ausgestellten Reisepässe bleiben bis zum Ablauf des Gültigkeitsdatums gültig.

- Die persönliche Vorsprache des Antragstellers ist bei dem Generalkonsulat OBLIGATORISCH!

- Der Reisepass für Staatsangehörige der Republik Moldau wird für die Dauer von 7 Jahren ausgestellt, für Kinder unter 7 Jahren beträgt die Gültigkeitsdauer des Passes 4 Jahre. Falls die Fingerabdrücke vorübergehend nicht erhoben werden können, wird der Pass für eine Dauer von 12 Monaten ausgestellt.

- Bei Personen mit Schwerbehinderungen und falls die Erhebung von Fingerabdrücken nicht erforderlich bzw. nicht möglich ist, kann der Antrag durch einen Vertreter gestellt werden (durch eine legalisierte und entsprechend übersetzte Vollmacht), der Pass wird für eine Dauer von 12 Monaten ausgestellt.

- Personalausweisinhaber können den Reisepass lediglich nach Vorlage des gültigen moldauischen Personalausweisesbeantragen. Bei Ablauf/Verlust/Diebstahl des Personalausweises besteht die Möglichkeit, den Personalausweis und den biometrischen Pass gleichzeitigzu beantragen.

- Der Pass kann nur persönlich oder mit Vollmacht abgeholt werden.

ANMERKUNG:

Bitte beachten Sie, dass allePassanträge nur zum vereinbarten Termin und bei vollständiger Vorlage von erforderlichen Unterlagenangenommen und bearbeitet werden können. Späteres Nachreichen bzw. postalische Zusendung von fehlenden Unterlagen wird nicht berücksichtigt. Falls Sie nicht alle erforderlichen Unterlagen vorlegen können, wird die Antragstellung abgelehnt, es besteht jedoch die Möglichkeit, einen neuen Termin zur Passbeantragung zu vereinbaren.